Kronen

Kronen

Künstliche Zahnimplantate bestehen zum einem aus dem eigentlichen Implantat, sowie der Krone. Das Zahnimplantat wird in den Kieferknochen eingesetzt und bildet den Zahnwurzel-Ersatz. Die Krone dahingegen ist der eigentliche künstliche Zahn, welcher auf das Implantat gesetzt wird.

Woraus sind die Kronen gemacht?

Das Zahnimplantat besteht entweder vollständig, oder zum Teil aus Keramik (in dem Falle, ist im inneren der Krone Metall und außen die Keramikschicht), da Keramik über eine hohe Biokompatibilität verfügt. Das bedeutet, dass sich das Material im Körper neutral verhält und keine allergischen oder toxischen Reaktionen herbeiführt.

Wie werden die Kronen eingesetzt?

Die Kronen werden auf die eigentlichen Zahnimplantate gesetzt.
Wie bereits beschrieben, sind die Kronen nicht die eigentlichen Zahnimplantate, sondern werden nur auf diesen befestigt.

Der erste Schritt ist dabei die Verankerung der Zahnimplantate aus Zirkonoxid oder Titan im Kieferknochen. Nach einer drei- bis fünf monatigen Heilungsphase können dann die Kronen bzw. Brücken aufgesetzt werden.

Genauer gesagt wird nach der Heilungsphase ein Implantatpfostenauf dem Implantat als Implantathals verschraubt, woraufhin die Implantatkroneverankert werden kann.

Fehlen mehrere Zähne in einer Reihe, muss mit Brücken gearbeitet werden, da nicht zwei Zahnimplantate direkt nebeneinander gesetzt werden sollen.

Man stelle sich vor, dass drei Zähne nebeneinander fehlen. Hierbei würde man nun bei den beiden äußeren Zahnlücken jeweils ein Zahnimplantat im Kieferknochen einbringen. Auf diesen würde man nun eine Reihe von drei Kronen anbringen, welche auf den beiden außen liegenden Zahnimplantaten befestigt werden würde. So hat man in der mittleren Zahnlücke kein Zahnimplantat und kann durch die Brücke dennoch eine Krone setzen.

  • Fragen?
    zu Kronen

    Hier haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu Kronen zusammengestellt und diese beantwortet.

  • unser Team
    medicalfly stellt sich vor

    Hier können Sie einige Gesichter und Teammitglieder von medicalfly kennenlernen. Wir sind sowohl in Deutschland, als auch in der Türkei ansässig, um Sie optimal zu betreuen.

  • Presse
    medicalfly´s Presseberichte

    Gesammelte Presseberichte, Veröffentlichungen und Fotos von Veranstaltungen mit und rund um medicalfly.

  • Noch Fragen offen?
    Wir freuen uns Ihnen helfen zu können!

    Wenn Sie noch irgendwelche Fragen zu Kronen haben, zögern Sie nicht uns anzurufen oder sich per E-Mail an uns zu wenden. Wir informieren Sie gerne ausführlich.

Bitte klicken Sie zum Öffnen der einzelnen Seiten auf die drei kleinen Punkte.