Veneers

Veneers
Häufig können Zahnverfärbungen nicht mehr mit Hilfe eines Bleachings beseitigt werden. In diesem Fall kann die Verwendung von Veneers in der Türkei hilfreich sein. Die keramischen Verblendschalen decken nicht nur Verfärbungen ab, sondern machen auch eingerissene und abgebrochene Stellen im Zahn unsichtbar. Zusätzlich wird die Oberfläche Ihrer Zähne durch diese Methode der Zahnästhetik geschützt. Sogar die Regulierung von kleineren Fehlstellungen der Zähne ist mit Hilfe von Veneers möglich.

Wie sind Veneers aufgebaut und wie werden Sie angebracht?

Veneers sind hauchdünne Verblendschalen, hergestellt aus lichtdurchlässiger Keramik. Die etwa 0,5 mm dicken Schalen decken den gesamten sichtbaren Teil des Zahns ab. So entsteht eine ästhetisch optimale Zahnoberfläche, die sich optisch nicht von einem natürlichen Zahn unterscheidet. Die Keramikschalen werden anhand eines Abdrucks einzeln im zahntechnischen Labor gefertigt und mit einem speziellen Klebeverfahren nahezu unlösbar mit dem Zahn verbunden.

Die Verblendschalen eignen sich insbesondere für die Korrektur der Schneide- und Eckzähne. Sie ermöglichen bei leichten Zahnfehlstellungen,  Zahnlücken und Verfärbungen hervorragende ästhetische Ergebnisse.

Veneers schonen den Zahn und das Zahnfleisch. Gesundheitliche Beeinträchtigungen sind dank der hohen Verträglichkeit des verwendeten Keramikmaterials unwahrscheinlich. Die Verblendschalen sind ausgesprochen belastbar und langlebig.

Verlauf einer Korrektur durch Veneers

Damit Sie sich schon vorab ein Bild machen können, wie Sie zu Ihren Veneers in der Türkei kommen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einen groben Überblick über den Ablauf vermitteln.

Zunächst müssten Sie sich mit uns über E-Mail oder Telefon in Verbindung setzen. Nachdem Sie uns von Ihren Wünschen erzählt haben und alle Ihre Fragen geklärt wurden, werden wir Sie auffordern  Bilder von Ihrem Lächeln zuzuschicken, welche wir an unsere Partnerklinik in der Türkei weitervermitteln. Nachdem diese von einem Zahnarzt ausgewertet wurden, geben wir alle Informationen an Sie weiter und schicken Ihnen ein schriftliches Angebot zu.

Entscheiden Sie sich für die Operation, schicken wir Ihnen eine Auftragsbestätigung zu, die Sie unterschrieben an uns zurückschicken müssen.

Ihre Korrektur durch Veneers in der Türkei wird komplett von medicalfly organisiert und vermittelt. Wir nehmen Sie vom ersten Tag an die Hand und unterstützen Sie bei jedem Schritt.

Wir klären alles vorab bei einem Telefonat oder einem persönlichen Treffen in unserem Büro in Berlin, sodass keine Fragen und Bedenken mehr offen bleiben.

Auch in der Türkei stehen wir Ihnen zur Seite. So werden Sie, sobald Sie am Flughafen landen von einem Chauffeur samt deutschsprachiger Betreuung abgeholt und zu unserem Kooperations-Hotel gebracht.

Am nächsten Tag werden Sie vom selbigen Chauffeur zu unserer Partnerklinik zum Vorgespräch und dem eigentlichen Eingriff gefahren.

Nach dem Eingriff werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht, wo Sie für acht bis zehn Nächte verbleiben müssen. In dem Zeitraum finden noch weitere Untersuchungen und Behandlungen statt, bevor Sie sich wieder auf den Heimweg machen können.

  • Fragen?
    zu Veneers

    Hier haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu Veneers zusammengestellt und diese beantwortet.

  • unser Team
    medicalfly stellt sich vor

    Hier können Sie einige Gesichter und Teammitglieder von medicalfly kennenlernen. Wir sind sowohl in Deutschland, als auch in der Türkei ansässig, um Sie optimal zu betreuen.

  • Presse
    medicalfly´s Presseberichte

    Gesammelte Presseberichte, Veröffentlichungen und Fotos von Veranstaltungen mit und rund um medicalfly.

  • Noch Fragen offen?
    Wir freuen uns Ihnen helfen zu können!

    Wenn Sie noch irgendwelche Fragen zu Veneers haben, zögern Sie nicht uns anzurufen oder sich per E-Mail an uns zu wenden. Wir informieren Sie gerne ausführlich.

Bitte klicken Sie zum Öffnen der einzelnen Seiten auf die drei kleinen Punkte.