Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahnimplantate und Zahnersatz

Seit Beginn der 80er Jahre hat sich der Ersatz von verloren gegangenen Zähnen durch Implantate zu einem äußerst erfolgreichen Behandlungsverfahren in der Türkei entwickelt. Denn egal wie gut wir unsere Zähne pflegen, durch die unterschiedlichsten Gründe ist es immer möglich, dass wir einen oder mehrere Zähne verlieren.

Die fortschrittlichste Methode, um die Kaufunktion und das lückenlose Lächeln wiederherzustellen sind Dentale Implantate. Und diese bieten Ihnen einige Vorteile:

Destinationen

Kostengünstige Zahnbehandlungen in der Türkei, in Polen und in Deutschland.

Fester Halt

und somit sicheres Sprechen und Kauen

Perfekte Ästhetik

Zahnimplantate lassen sich nicht von natürlichen Zähnen unterscheiden

Der Abbau

von Kieferknochensubstanz wird verhindert

Haltbarkeit

lebenslange Haltbarkeit bei entsprechender Pflege

WUSSTEN SIE?

Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu sich Zahnimplantate in der Türkei einsetzen zu lassen. Dort finden Sie nicht nur die modernste Technologie, sowie hoch qualifizierte Ärzte, sondern genießen zusätzlich noch einen Preisvorteil von bis zu 60% inkl. Flug und Hotelkosten.

Wie ist ein Zahnimplantat
aufgebaut und wie wird es eingesetzt?

Heute kommt in den überwiegenden Fällen das zweiteilige Zahnimplantat zum Einsatz. Hier wird das eigentliche Implantat aus Zirkonoxid oder Titan über eine definierte Bohrung im Kieferknochen verankert. Danach folgt eine etwa drei- bis fünfmonatige Heilungsphase. Nach deren Ablauf wird die Zahnkrone aus Keramik oder hochwertigem Kunststoff in der Türkei aufgeschraubt. Die Versorgung mit einem Zahnimplantat in der Türkei durch unsere Spezialisten beginnt mit einem kleinen Schnitt und dauert in der Regel gerade mal 25 Minuten, wobei bei der überwiegenden Anzahl der Zahnimplantationen eine örtliche Betäubung ausreicht. Ist der Patient sehr ängstlich oder sollen mehrere Implantate in der Türkei auf einmal gesetzt werden, ist der Eingriff auch unter Narkose möglich. Zur sicheren Navigation greifen unsere Ärzte heute auf computergestützte Systeme zurück, wodurch sich aktuell das Risiko einer Nervenverletzung durch ein falsch gesetztes Zahnimplantat extrem reduziert hat.

Verlauf einer Korrektur
durch Zahnimplantate

Damit Sie sich schon vorab ein Bild machen können, wie Sie zu Ihren Zahnimplantaten  in der Türkei kommen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einen groben Überblick über den Ablauf vermitteln.

Zunächst müssten Sie sich mit uns über E-Mail oder Telefon in Verbindung setzen. Nachdem Sie uns von Ihren Wünschen erzählt haben und alle Ihre Fragen geklärt wurden, werden wir Sie auffordern uns ein Röntgenbild, sowie ein Bild von Ihrem Lächeln zuzuschicken, welche wir an unsere Partnerklinik in der Türkei weitervermitteln. Nachdem diese von einem Zahnarzt ausgewertet wurden, geben wir alle Informationen an Sie weiter und schicken Ihnen ein schriftliches Angebot zu.

Entscheiden Sie sich für die Operation, müssen Sie die im Angebot angehängte Auftragsbestätigung unterschreiben und an uns zurückschicken.

Ihre Korrektur durch Zahnimplantate in der Türkei wird komplett von medicalfly organisiert und vermittelt. Wir nehmen Sie vom ersten Tag an die Hand und unterstützen Sie bei jedem Schritt.

Wir klären alles vorab bei einem Telefonat oder einem persönlichen Treffen in unserem Büro in Berlin, sodass keine Fragen und Bedenken mehr offen bleiben.

Auch in der Türkei stehen wir Ihnen zur Seite. So werden Sie, sobald Sie am Flughafen landen von einem Chauffeur samt deutschsprachiger Betreuung abgeholt und zu unserem Kooperations-Hotel gebracht.

Am nächsten Tag werden Sie vom selbigen Chauffeur zu unserer Partnerklinik zum Vorgespräch und dem eigentlichen Eingriff gefahren.

Nach dem Eingriff werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht, wo Sie für sieben weitere Nächte verbleiben müssen. In dem Zeitraum finden noch weitere Untersuchungen und Behandlungen statt, bevor Sie sich wieder auf den Heimweg machen können.

Nach Absprache mit dem Arzt müssen sie nach drei bis sechs Monaten wieder in die Türkei reisen, wobei Ihnen diesmal die Kronen aufgesetzt werden. Für diese müssen Sie nochmal für acht bis zehn Tage in der Türkei verbleiben, wobei  Sie aber natürlich immer noch einen Chauffeur zur Seite gestellt bekommen, der Sie zu allen Terminen im Krankenhaus und wieder zurück, sowie vom Flughafen zum Hotel und zurück fährt.

  • Fragen?
    zu Zahnimplantate und Zahnersatz

    Hier haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu Zahnimplantate und Zahnersatz  in der Türkei zusammengestellt und diese beantwortet.

  • unser Team
    medicalfly stellt sich vor

    Hier können Sie einige Gesichter und Teammitglieder von medicalfly kennenlernen. Wir sind sowohl in Deutschland, als auch in der Türkei ansässig, um Sie optimal zu betreuen.

  • Presse
    medicalfly´s Presseberichte

    Gesammelte Presseberichte, Veröffentlichungen und Fotos von Veranstaltungen mit und rund um medicalfly.

  • Noch Fragen offen?
    Wir freuen uns Ihnen helfen zu können!

    Wenn Sie noch irgendwelche Fragen zu Zahnimplantate und Zahnersatz haben, zögern Sie nicht uns anzurufen oder sich per E-Mail an uns zu wenden. Wir informieren Sie gerne ausführlich.

Bitte klicken Sie zum Öffnen der einzelnen Seiten auf die drei kleinen Punkte.