Ablauf einer Magenverkleinerung

Startseite » Ablauf einer Magenverkleinerung
Ablauf einer Magenverkleinerung

ABLAUF EINER MAGENVERKLEINERUNG

Ankunft und die ersten Tage

Ihre Reise wird vollständig durch medicalfly organisiert.

Am Flughafen werden Sie von unserem Chauffeur abgeholt und zum Hotel gebracht. Im Hotel angekommen, können Sie Ihre freie Zeit in der Türkei genießen.

Am nächsten Morgen werden Sie von unserem Chauffeur abgeholt und in das Krankenhaus zum Vorgespräch und zu den Voruntersuchungen gebracht.

Am dritten Tag ihrer Ankunft erfolgt die Operation.

Nach der Operation verbleiben Sie noch für 3 Nächte im Krankenhaus. Am Entlassungstag bekommen Sie eine ausführliche Ernährungsschulung und werden anschließend zurück in Ihr Hotel gefahren. Sie bleiben ein bis zwei weitere Tage im Hotel.

Am Tag Ihrer Rückkehr werden Sie von unserem Transfer abgeholt und zum Flughafen gefahren.

mf_shutterstock_726694960
mf_shutterstock_553392331
mf_shutterstock_479711074

GEPLANTE REISEFÜHRUNG

  • 1. Tag
    Ankunft am Flughafen, Transfer zum 4-Sterne Hotel
  • 2. Tag
    Transfer ins Krankenhaus – detaillierte Voruntersuchung und Diagnostik – operativer Eingriff
  • 3. Tag
    Operativer Eingriff -Aufenthalt im  Krankenhaus
  • 4. Tag
    Aufenthalt im  Krankenhaus
  • 5. Tag
    Aufenthalt im  Krankenhaus
  • 6. Tag
    Tag der Entlassung aus dem Krankenhaus – Aufenthalt im Hotel
  • 8. Tag
    Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Hause

POSTOPERATIVE INFORMATIONEN

Das Prinzip der Magenverkleinerung ist die Verringerung des Magenvolumens und somit die Verringerung der zuführbaren Nahrungsmenge. Diese minimalinvasive Operation bildet den Anfang der Gewichtsreduktion auf dem Weg zu Ihrem Wunschgewicht. Diese allein garantiert jedoch keine bleibende Lösung. Nur Ihre Ernährungsumstellung, Ihr Essverhalten und die Einhaltung eines gesunden Lebensstils mit sportlicher Betätigung können den gewünschten Erfolg bringen und weiterhin halten. Die medicalfly sorgt dafür, dass Sie auch nach dem Eingriff alle detaillierten postoperativen Informationen erhalten und steht Ihnen auch diesbezüglich immer zur Seite.