Trustpilot

COVID-19 Reiseversicherungsschutz

Medicalfly ist auch im Bereich Reiseversicherungsschutz stets an Ihrer Seite!

Seit Anfang des Jahres hat die Welt mit einem neuen Virus zu kämpfen. Was in kurzer Zeit zu einer Massenkrankheit führte, wurde am 11 März 2020 durch die  Weltgesundheitsorganisation ( WHO) zur Pandemie erklärt.

Besonders im Bezug auf Reiseversicherungen (einschließlich der CDW-Selbstbeteiligungs-Versicherungen), sofern nicht ausdrücklich in den Versicherungsbedingungen angegeben, wurden verschiedene Maßnahmen durchgeführt. So gelten in manchen Ländern Epidemien und Pandemien nicht als finanzielle Verluste und werden nicht von der Versicherung als Schadensfall betrachtet. Reiseangst, verursacht durch die Pandemie, wird auch in vielen Versicherungen nicht als versicherungsnotwendig betrachtet. Daher hat der Kunde keinen Anspruch auf Erstattung der Stornierungskosten.

Wir bitten Sie stets vor einer Abschließung einer Reiseversicherung, sich die Allgemeinen Versicherungen gründlich durchzulesen. Verschaffen Sie sich so Klarheit darüber, was versichert ist und was nicht.

Reisewarnungen kontinuierlich verfolgen!
Bevor Sie eine Reiseversicherung abschließen empfehlen wir Ihnen sicherzustellen, dass während Ihres Aufenthalts für Ihr Zielland keine Reisewarnung herrscht. Denn Reiseversicherungen, die trotz einer bekannten Reisewarnung abgeschlossen werden, bieten einen extrem begrenzten Versicherungsschutz. Daher empfehlen wir in diesem Fall keine Reiseversicherung abzuschließen.

Wenn Sie jedoch bereits eine Reiseversicherung bei Allianz Partners abgeschlossen haben und weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kunden-Service (die Kontaktdaten finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen Ihrer Reiseversicherung). Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wichtige Informationen für die Reise
Nehmen Sie bitte alle Ihre Reiseversicherungsunterlagen mit. Es dürfen Ihr Versicherungsschein und die Telefonnummer unserer Reise-Assistance nicht fehlen. Für Notfallanrufe erreichen Sie uns unter der Nummer der Reise-Assistance.

Allianz Partners unterstützt alle Kunden, die im Rahmen ihres bestehenden Versicherungsschutzes Hilfe benötigen, rund um die Uhr.

Benötigen Sie weitere Informationen zu COVI-19? Diese finden Sie auf der Website der Weltgesundheitsorganisation unter https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019, oder auf den Websites der Behörden Ihres Landes, die sich mit COVID-19 befassen.

Scroll to Top