Trustpilot
medicalfly Tüv Setifika

Rhinoplastik in der Türkei mit medicalfly und wer ist geeignet für eine Nasenkorrektur?

Es gibt viele Gründe, weshalb Frauen und Männer sich für eine Nasenkorrektur, welche zu den am meisten nachgefragten Operationen gehört, in der Türkei entscheiden. Die Nase genießt durch ihre zentrale Position im Gesicht besonders viel Aufmerksamkeit – Sie ist ein wichtiger Faktor für unser Gesamterscheinungsbild und spielt deswegen oftmals eine große Rolle für unser Selbstempfinden und Selbstbewusstsein.

Neben medicalflys starken Partnern und der 15-jährigen Erfahrung im Bereich Medizintourismus, entscheiden sich Frauen aus folgenden Gründen für eine Nasenkorrektur:

  • Eine schiefe oder schräge Nase
  • Eine zu große Nase oder ein zu großes Nasenbein
  • Zu weite Nasenflügel
  • Eine zu lange Nasenspitze, eine Stupsnase, zu große oder kleine Nasenlöcher
  • Probleme mit der eigentlichen Funktionalität der Nase, so wie Atemprobleme, ständige Verstopfungen oder Blockaden, Schnarchen etc…

All dies können Gründe für den Schritt zur Nasenkorrektur sein. Beide, ästhetische und funktionale Verbesserungen können während einer Nasenkorrektur durchgeführt werden.

01

Beratung
Wir beraten Sie persönlich oder telefonisch bezüglich der Nasenkorrektur in Rücksprache mit unserem Partnerchirurgen.

02

Behandlung
Die Behandlung erfolgt nach detaillierter Aufklärung und Besprechung von unserem Partnerchirurgen und Spezialisten für Plastische Chirurgie.

03

Erfolg
Mit einem neuen Gefühl starten Sie in Ihr Leben – und wir bleiben an Ihrer Seite: uns ist Ihr Wohlbefinden weiterhin wichtig und Sie können sich jederzeit wieder an uns wenden.

Mit der medicalfly Garantie

Noch weitere Fragen?
030 / 857 434 84

Für weitere Informationen bezüglich Ihrer Beratung mit unserem Kooperations Chirurgen, Ihre persönliche Beratungsplanung und für weitere offene Fragen stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung. Gerne dürfen Sie uns kontaktieren oder das beiliegende Formular ausfüllen. Wir treten in kürzester Zeit mit Ihnen in Kontakt. Mit unserer medicalfly Garantie beraten wir Sie nicht nur vor der Operation sondern stehen Ihnen auch noch in der Prozedur danach für einen gewissen Zeitraum zur Seite.

Wie wird eine Nasenkorrektur durchgeführt?

So, wie der Großteil der Operationen in der plastischen Chirurgie, wird eine Nasenoperation unter Vollnarkose durchgeführt und der gesamte Eingriff dauert zirka 2.5-3 Stunden. Die Dauer des Eingriffs hängt hierbei von der Komplexität des Eingriffs ab. Es gibt zwei verschiedene Arten von Nasenkorrekturen: die offene und geschlossene Nasenkorrektur.

Geschlossene Nasenkorrektur
Die Knochen- und Knorpelnase wird durch die beiden Nasenlöcher hindurch bearbeitet. Diese Methode eignet sich für besonders geringfügige Veränderungen und wird nur sehr selten empfohlen.

Offene Nasenkorrektur
Bei der offenen Nasenkorrektur wird ein kleiner Einschnitt im Nasensteg vorgenommen. Diese Methode gibt dem Chirurgen eine bessere Einsicht und komplexere Probleme können mit dieser Methode gelöst werden.

Was ist die Ultrasonic Piezo Methode?
Die Ultrasonic Piezo Methode ist ein innovatives und junges Verfahren der Nasenchirurgie und ermöglicht eine besonders schonende Art der Nasenkorrektur. Durch Weiterentwicklungen und Verfeinerungen, basiert diese Methode auf der Technik der Ultraschallchirurgie, bei der der Knochen und das Knorpelgewebe mit Ultraschall bearbeitet wird. Dies hat den Vorteil, dass die Nase nicht gebrochen werden muss. Das spezielle Instrument, welches der Chirurg verwendet, funktioniert mit hohem Ultraschall und ermöglicht dem Chirurgen, die Bearbeitung äußerst Präzise durchzuführen ohne dabei zu viel Druck auf den Knochen aufzubauen. Die verschiedenen Arbeitsspitzen ermöglichen es, den Knochen präzise abzutragen und zu formen.
Anders als bei der herkömmlichen Methode der Nasenkorrekturwird der Knochen dabei nicht gebrochen, er wird gezielt schonend präpariert ohne dabei umliegende Gefäße, Schleimhäute oder Bindegewebe zu verletzen. Die Vorteile der Piezo Methode liegen in der Schonung der Gewebestrukturen, wodurch der postoperative Schmerz deutlich reduziert und die Wundheilung beschleunigt werden kann. Daraus resultiert auch ein geringes Wundinfektionsrisiko.

Wie bereite ich mich auf eine Nasenkorrektur in der Türkei vor?

Vor dem operativen Eingriff geben wir Ihnen in Rücksprache mit unseren Partnerchirurgen, detaillierte Informationen darüber, wie Sie sich am besten auf die Operation vorbereiten.
Es ist wichtig vor der OP die Einnahme von Blutverdünnern einzustellen. Dazu gehören: Vitamin E, Aspirin, Coumadin, Nahrungsergänzungsmittel und Kräutertee. Medikamente sollten immer nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, sowie nach Rücksprache mit Ihrem Chirurgen abgesetzt oder auch weiter eingenommen werden. Wir bitten Sie uns in Ihrem ersten Beratungsgespräch über Ihre möglichen Krankheiten, einzunehmende Arzneimittel und Nahrungsergänzungssmittel zu informieren.

Alle metallischen Gegenstände, Schmuck, so wie Ohrringe und künstliche Nägel sollten vor der Operation abgelegt bzw. entfernt werden. Vermeiden Sie das Rauchen vor und nach der Operation, um den Heilungsprozess und die Wundheilung nicht zu verlangsamen. Auch Alkohol ist in dieser Zeit untersagt. Bitte informieren Sie uns auch hier über etwaiges Konsumverhalten. Die Information, ab wann Sie vor der Operation nüchtern sein müssen, erhalten Sie von uns kurz vor Ihrem Eingriff.

Vor Ihrer Nasenkorrektur findet ein Gespräch mit unserem Partnerchirurgen statt, indem Sie Ihre Erwartungen und Wünsche äußern können. Gemeinsam mit dem Chirurgen erstellen Sie eine Simulation Ihrer Wunschnase, die der Chirurg bestmöglich zu realisieren versucht. Ihr Chirurg kann nur Korrekturen an Ihrer Nase vornehmen. Ihre Vorstellungen und Erwartungen müssen daher realistisch und passend zu Ihrer Nase und Ihrem Gesicht sein. Gemeinsam mit dem Chirurgen wird hier kommuniziert welche Veränderungen möglich, passend zum Gesicht und Gegebenheiten sind.

Postoperativer Heilungsprozess

Die erste Nacht nach der Operation verbleiben Sie im Krankenhaus und können dieses am darauf folgenden Tag verlassen. Der gesamte Aufenthalt in der Türkei beträgt 7 Tage. Wenn Sie nach der Nasenkorrektur zu Bewusstsein kommen, wundern Sie sich eventuell über die Kühlpacks auf Ihrem Gesicht und den Augen. Diese Kühlpacks werden Ihnen im Krankenhaus im mehrfach (ca. für 15 Minuten jede volle Stunde) aufgetragen um die Schwellungen und Blutergüsse zu verringern.
Je nach Stabilität der Nasenscheidewand werden die Silikontamponaden während Ihres Aufenthalts oder am Tag der Abreise entfernt. Diese Tamponaden bestehen aus Silikon, die die Entfernung weniger unangenehm machen, mögliches überschüssiges Blut und Wundwasser kann auf Grund der Beschaffenheit der Tamponaden nicht an ihnen verkleben und daher auch bei der Abnahme keine starken Schmerzen verursachen.
Am Tag Ihrer Abreise und der letzten Check-Up Untersuchung wird der unterstützende Gips an der Nase abgenommen. Während Ihres Aufenthaltes in der Türkei erhalten Sie alle nötigen Informationen, von unserem medicalfly-Team und dem Chirurgen, über Ihre individuelle Nase und auf welche Dinge sie Acht geben müssen. Denn, vor Allem in den ersten 3 Monaten nach der OP ist Ihre Nase sehr empfindlich und noch mitten im Heilungsprozess.

Nasenkorrektur Preise und Finanzierungsmöglichkeiten

Der Preis für den Eingriff kann Komplexität des Eingriffs, wie bspw. zusätzliches Einsetzen von Knorpelgewebe oder vorherigen Eingriffen, variieren. Klicken Sie hier, um mehr über die Preise zu erfahren oder kontaktieren unser Team für einen individuellen Behandlungsplan.

Gerne bieten wir Ihnen auch eine zuverlässige, transparente und kostengünstige Finanzierungsmöglichkeit an. Gerne können Sie unseren erfahrenen Partner hier kontaktieren.
So haben sie die Möglichkeit ihre Nasenkorrektur in der Türkei durchzuführen, ohne einer finanziellen Belastung ausgesetzt zu sein!

NASENKORREKTUR

ab 2.900 €

Nasen-Gips

kleines Blutbild

Computer- Simulation

1 Übernachtung im Krankenhaus inkl. Verpflegung

Immer inklusive

Kompletter Transferservice

Krankenhausaufenthalt

Blutabnahme und Laborkosten

Deutschsprachige Betreuung

Nachsorge & Notfallkontakt bei unserem Partnerchirurgen in Deutschland

Persönliche Beratung

Kontrolltermine

Medikamente im Krankenhaus

Beratung und Betreuung vor und nach der Operation

Risiken

Wie jede Operation birgt auch die Nasenkorrektur gewisse Risiken. Bitte informieren Sie uns über Allergien, Vorerkrankungen und Medikamenteneinnahmen. Zu den allgemeinen Operationsrisiken bei der Nasenkorrektur zählen Infektionen, Blutungen, oder eine schlechte Verträglichkeit der Anästhesie. Schwellungen, Infektionen, Verhärtungen, Blutergüsse können nach der Operation auftreten, bilden sich jedoch in der Regel innerhalb von ein bis zwei Wochen zurück. Bitte, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, falls Sie unsicher über die angemessene Heilung Ihrer Nase sind.
Auf Grund der Risiken erfordert es an reicher Erfahrung und Kompetenz, die unsere Partnerchirurgen während unserer jahrelangen Zusammenarbeit bewiesen haben. Vor der Operation werden Sie erneut umfassend über den Ablauf und die Risiken des Eingriffs von Ihrem Chirurgen aufgeklärt.

FAQ

Sobald, sie Volljährig sind, im Alter von 18 Jahren, können Sie sich einer Nasenkorrektur unterziehen.

Auf Grund unserer sicheren und schonenden Methoden und abhängig von der verwendeten Methode werden Schmerzen nach der Operation minimal gehalten. Etwaige Schmerzen können mit Schmerzmittel behandelt werden.

Je nach verwendeter Methode verbleiben winzig kleine und kaum sichtbare Narben an den Einschnittstellen. Unsere Chirurgen geben ihr Bestes um mögliche Narbenbildung zu minimieren. Bitte beachten Sie hier die Anweisungen unseres Teams und unserem Chirurgen, um die Narbenbildung bestmöglich zu verhindern.

Ja, eine zweite Nasenkorrektur kann vorgenommen werden. Sollten Sie mit Ihrer vorherigen Nasenkorrektur unzufrieden sein, kann eine zweite Nasenkorrektur mindestens 1 Jahr nach Ihrer vorherigen Nasenkorrektur durchgeführt werden.

Die Nasenatmung beeinflusst unseren Geruchssinn, können Sie also schlecht atmen so ist auch der Geruchssinn vermindert. Während der Heilungsphase in den ersten Wochen nach der Operation kann die Atmung, auf Grund von Schwellung oder Blutergüssen, schwerer fallen. Sobald diese abgeklungen sind, haben Sie wieder einen voll ausgeprägten Geruchssinn.
Falls Sie durch eine schiefe Nasenscheidewand oder Polypen o.Ä. an erschwerter Atmung leiden, kann eine Nasenkorrektur den Geruchssinn post-operativ sogar verbessern.

Ja, bei einer Nasenkorrektur werden nicht nur ästhetische Korrekturen, sondern auch funktionelle Korrekturen durchgeführt. Polypen, schiefe Nasenscheidewände, Probleme mit dem Atmen und Missbildungen werden durch eine Nasenkorrektur auch behandelt.

Der Phänotyp des Menschen wird überholterweise immer noch Ethnien zugewiesen. Denn das Aussehen der Nase weist, wie auch das restliche Aussehen, genetisch bestimmte Charakteristika auf, die in bestimmten Regionen der Welt häufiger auftreten. Im Zentrum der Medizin, und somit auch in der plastischen Chirurgie, standen lange Zeit die sogenannten kaukasischen Charakteristika.
Die als „ethnische Nasenkorrektur“ bezeichnete Nasenkorrektur, möchte zum Ausdruck bringen, dass auch Patienten mit nicht-kaukasischen Charakteristika angenommen werden.
Unsere Partnerchirurgen können auf eine langjährige und diverse Erfahrung zurückblicken.

Scroll to Top