Trustpilot
medicalfly Tüv Setifika

Magenbypass in der Türkei mit medicalfly

Der Magenbypass ist eine der Methoden der bariatrischen Chirurgie, die Ihnen hilft, Ihr Übergewicht loszuwerden, welches Ihre Gesundheit beeinträchtigt. Krankheiten wie Bluthochdruck, Cholesterin, Reflux, Herzkrankheiten und Schlafapnoe können mit bariatrischen Operationen reduziert oder sogar kuriert werden. Menschen, die sich für eine Magenbypass-Operation entscheiden, haben viele Gründe, dies zu tun.

Neben medicalflys starken Partnern und der 15-jährigen Erfahrung im Bereich Medizintourismus, entscheiden sich Kunden aus folgenden Gründen für einen Magenbypass in der Türkei;

  • Vorliegen von gesundheitlichen Problemen, die die Lebensqualität enorm einschränken
  • Andere Gesundheitsprobleme wie Herzerkrankungen, Bluthochdruck usw.
  • Häufige gewichtsbedingte Beschwerden wie Typ 2 Diabetes, Cholesterin, Schlafapnoe

01

Beratung
Wir beraten Sie persönlich oder telefonisch bezüglich des Magenbypass in Rücksprache mit unserem Partnerchirurgen.

02

Behandlung
Die Behandlung erfolgt nach detaillierter Aufklärung und verschiedenen Untersuchungen von unserem Spezialisten.

03

Erfolg
Mit einer detaillierten Ernährungsberatung starten Sie in Ihr neues Leben – und wir sind stets an Ihrer Seite. Schritt für Schritt, bis zum gewünschten Erfolg.

Mit der medicalfly Garantie

Noch weitere Fragen?
030 / 857 434 84

Für weitere Informationen bezüglich Ihrer Beratung mit unserem Kooperations Chirurgen, Ihre persönliche Beratungsplanung und für weitere offene Fragen stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung. Gerne dürfen Sie uns kontaktieren oder das beiliegende Formular ausfüllen. Wir treten in kürzester Zeit mit Ihnen in Kontakt. Mit unserer medicalfly Garantie beraten wir Sie nicht nur vor der Operation sondern stehen Ihnen auch noch in der Prozedur danach für einen gewissen Zeitraum zur Seite.

Für wen kommt eine Reise in die Türkei für einen Magenbypass in Frage?

In der Regel wird bei denjenigen, die einen BMI über 40 haben ein Magenbypass in Erwägung gezogen. Nach Rückspräche mit Ihrem Chirurgen kann zwischen den verschiedenen Magenverkleinerungsoptionen abgewogen werden.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn die folgenden Symptome auf Sie zutreffen:

  • Wenn Ihr Lebensstandard durch Ihr Gewicht negativ beeinflusst wird
  • Wenn andere Krankheiten aufgrund des hohen Gewichts auftreten
  • Wenn Ihr Gewicht einen schlechten Einfluss auf Ihren physischen Zustand hat
  • Wenn Sie Ihre Ziele mit herkömmlichen Methoden wie Diäten und Sport nicht erreichen konnten
  • Wenn Ihr Körpergewicht eine bestimmte Grenze überschreitet
  • Wenn Sie bereit sind, Ihr Leben dauerhaft zu ändern und Ihre Gesundheit zurückzuerlangen

Sie können sich bei medicalfly und unseren Partnerärzten melden und einen individuellen Behandlungsplan erhalten, um je nach Body-Mass-Index herauszufinden, unter welchen Begleiterkrankungen Sie leiden und ob Sie für die Operation geeignet sind.

Wie ist der Ablauf eines Magenbypasses in der Türkei?

Abhängig von Ihrem Gesundheitszustand, BMI, Bluttests und Nebenerkrankungen wird gemeinsam mit dem Arzt entschieden, welche bariatrische Operationsmethode für den Patienten am besten geeignet ist. Die Magenbypass-Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt. Es werden kleine Schnitte im Bauchbereich gesetzt, durch die der Magen und der Darm erreicht werden. Die Operation wird laparoskopisch durchgeführt, das heißt, dass der Magen und die Organe nicht freigelegt werden. Je nach Zustand des Patienten kann sich der Arzt auch für eine traditionelle offene Operation entscheiden. Der obere Teil des Magens wird herausgeschnitten und der Rest wird mit Hilfe eines Klammergeräts wieder zusammengenäht.

In der nächsten Phase wird der Teil des Dünndarms direkt mit dem Magen verbunden. Auf diesem neuen Weg gelangt die aufgenommene Nahrung vom Magen direkt in den Dünndarm. Außerdem umgeht ein Teil der Nahrung den Magen und den Anfang des Dünndarms und gelangt in den mittleren Teil des Dünndarms.
Bei dieser Operation wird auch der Teil des Magens entfernt, der das Hungerhormon enthält. Dadurch verspüren die Patienten weniger Hunger.

Die Operation dauert im Allgemeinen 2-3 Stunden. Nach der Operation ist es wichtig, die vom Ernährungsberater vorgegebene Diät einzuhalten. Beginnend mit einer Flüssigdiät wird die Ernährung schrittweise auf Normalkost umgestellt. Der Ernährungsberater wird Ihnen die notwendigen Informationen über die einzelnen Phasen und Diätprogramme geben.

Bei dieser Operation wird auch der Teil des Magens entfernt, der das Hungerhormon enthält. Dadurch verspüren die Patienten weniger Hunger.

Die Operation dauert im Allgemeinen 2-3 Stunden. Nach der Operation ist es wichtig, die vom Ernährungsberater vorgegebene Diät einzuhalten. Beginnend mit einer Flüssigdiät wird die Ernährung schrittweise auf Normalkost umgestellt. Der Ernährungsberater wird Ihnen die notwendigen Informationen über die einzelnen Phasen und Diätprogramme geben.

Wie bereitet man sich auf den Magenbypass in der Türkei mit medicalfly vor?

Vor der Operation wird je nach BMI manchmal empfohlen, zu einem bestimmten Zeitpunkt mit einer leichten Diät zu beginnen. Die Patienten sollten aber auf jeden Fall ein paar Tage vor der Operation mit einer Schonkost beginnen und in der Nacht vor der Operation komplett auf Essen und Trinken verzichten. Alkohol und Zigaretten sollten 2 Wochen vor dem Eingriff gemieden werden. Während des Eingriffs sollten keine Metallgegenstände am Körper getragen werden, d. h. der gesamte Schmuck sollte entfernt werden. Auch künstliche Nägel sollten entfernt werden.
Ausführliche Informationen über die Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, erhalten Sie bei medicalfly und unseren Partnerärzten.
Bequeme Kleidung für Ihre Reise in die Türkei kann Ihnen während des Krankenhaus- und Hotelaufenthaltes nützlich sein, während Sie sich erholen. Auch persönliche Pflegeartikel sollten nicht vergessen werden.

Die Preise der Magenbypass-Operation in der Türkei und Finanzierungsmöglichkeiten

Um Informationen über die Magenbypass-Operation Preise in der Türkei mit medicalfly zu erhalten, können Sie hier klicken, kontaktieren Sie unser Team oder füllen Sie das Formular aus.
Die Preise für die Schlauchmagenoperation, den Magenbypass und die Transit-Bipartition können je nach Gesundheitszustand, Körpermasse und medizinischen Voraussetzungen variieren.
Gerne bieten wir Ihnen auch eine zuverlässige, transparente und kostengünstige Finanzierungsmöglichkeit an. Gerne können Sie unseren erfahrenen Partner hier kontaktieren.
So haben sie die Möglichkeit ihre Magenverkleinerung in der Türkei durchzuführen, ohne einer finanziellen Belastung ausgesetzt zu sein!

MAGENBYPASS

ab 5.200 €

Komplette Diagnostik – Interne, kardiologische und Adipositas Diagnostik

3-4 Übernachtungen im Krankenhaus inkl. Verpflegung

Immer inklusive

Kompletter Transferservice

Krankenhausaufenthalt

Blutabnahme und Laborkosten

Deutschsprachige Betreuung

Nachsorge & Notfallkontakt bei unserem Partnerchirurgen in Deutschland

Persönliche Beratung

Kontrolltermine

Medikamente im Krankenhaus

Beratung und Betreuung vor und nach der Operation

Nach der Magenbypass-Operation

  • Nach der Operation beginnt sofort die Heilung. In dieser Phase beginnen Sie mit einer Flüssigdiät, die Sie auf Anweisung der Chirurgen und Krankenschwestern einnehmen. Einige Zeit, nachdem Sie in Ihr Zimmer gekommen sind, wird Ihnen geholfen, einen Spaziergang zu machen.
  • Die Spaziergänge sind wichtig, damit Sie die Wirkung der Anästhesie und die Blähungen und Schmerzen loswerden können.
  • Sie werden die Diät durchführen, die Ihnen zuvor erläutert wird. Die Phasen sind flüssige, pürierte, leicht feste und feste Nahrung. Die Ernährungsberaterin wird sie Ihnen im Detail erklären.
  • Möglicherweise müssen Sie Eisen-, Kalzium- und B12-Vitaminpräparate einnehmen.
  • Sie müssen Ihr Leben dauerhaft umstellen, was Ihnen der Ernährungsberater erklären wird.
  • Tägliche Spaziergänge, viel Wasser trinken und der Verzicht auf Kohlenhydrate sind die wichtigsten Veränderungen nach der Operation.

Im ersten Jahr nach der Magen-Sleeve-Operation erfolgt der Gewichtsverlust sehr schnell. Das Idealgewicht wird in der Regel innerhalb von 18 Monaten erreicht. Außerdem werden Ihnen die Verhaltensregeln, die Sie befolgen müssen, vom Medicalfly-Team und den Ärzten ausführlich erklärt und Ihre Fragen werden bestmöglich beantwortet.

Wie ist der Ablauf einer Magenverkleinerung in der Türkei?

Wir von medicalfly lassen Sie während des gesamten Prozesses nicht allein. Ihr einzigartiges Erlebnis beginnt damit, dass Sie sich an uns wenden und sich von unserem Team kostenlos über die Operation der Magenbypass beraten lassen.

Sie erhalten einen individuellen Behandlungsplan, der von unseren Partnerchirurgen erstellt wird, und nachdem Ihr Termin feststeht, werden wir den gesamten Buchungsprozess für Sie übernehmen. Bei Ihrer Ankunft holt Sie unser VIP-Transferservice vom Flughafen ab und bringt Sie zu Ihrem Hotel oder zum Krankenhaus. Unsere deutsch/englisch sprechenden Teammitglieder werden Sie in Empfang nehmen und Sie während des gesamten Prozesses begleiten.

Nachdem Sie Ihren Chirurgen kennengelernt und detaillierte Informationen erhalten haben, findet die Operation statt. Nach Ihrer Entlassung werden Sie von unserem VIP-Transfer-Service in Ihr Hotel gebracht. Am Tag Ihrer Abreise werden Sie zum Flughafen gebracht und das medicalfly-Team bleibt auch nach der Operation mit Ihnen in Kontakt. Wir werden immer an Ihrer Seite sein.

Die Risiken der Magenbypass-Operation

Wie jede Operation und jeder chirurgische Eingriff birgt auch die Magenbypass-Operation einige Risiken. Zunächst einmal können verschiedene Risiken und Komplikationen durch die Vollnarkose auftreten, da während des chirurgischen Eingriffs eine Narkose angewendet wird. Abgesehen von der Narkose sind die allgemeinen Risiken Blutungen, Infektionen, Blutgerinnsel und Leckagen. Zur Vermeidung von Leckagen werden vom ausführenden Chirurgen spezielle Techniken und Geräte eingesetzt.

Langfristige Nebenwirkungen und mögliche Risiken werden Ihnen von Ihrem Chirurgen ausführlich erläutert. Einige Nachteile sind, dass Sie lebenslang Multivitamin- und Mineralstoffpräparate einnehmen müssen. Andere Nebenwirkungen sind das Risiko von Gallenblasensteinen, Übelkeit beim Verzehr von Kohlenhydraten oder großen Portionen, Erbrechen, Durchfall, Schwitzen, Müdigkeit und Erschöpfung.

FAQ

Die Operation wird laparoskopisch durchgeführt, das heißt, es handelt sich um eine geschlossene Operation. Bei dieser Methode werden keine großen Schnitte gemacht, so dass es die Patienten ästhetisch nicht stört. In der Regel werden 3-4 kleine Schnitte gesetzt, um den Magen zu erreichen. Die Nähte werden mit resorbierbarem Nahtmaterial ausgeführt, so dass diese kleinen Spuren im Heilungsprozess fast verschwinden.

Dank der Erfahrung und Zuverlässigkeit von medicalfly im Bereich des Gesundheitstourismus haben Sie die Möglichkeit, bei unseren Partnerkreditinstituten eine Ratenzahlung zu beantragen. Unsere Kunden, die in Deutschland und Österreich leben, können unsere Partnerkreditinstitute kontaktieren, indem sie hier klicken.

Die Mitarbeiter von medicalfly sind immer an Ihrer Seite. Unsere deutsch- und englischsprachigen Kollegen kümmern sich um die Übersetzung und die persönliche Betreuung während Ihrer Magenbypass in der Türkei mit medicalfly.

medicalfly übernimmt die Planung aller Schritte und lässt Sie auch nach Ihrer Rückkehr nicht allein.
Im Notfall können Sie unsere Partnerärzte auch über unsere eigens für Sie entwickelte App erreichen. Darüber hinaus bleiben das medicalfly-Team und unsere Ernährungsberaterin 2 Jahre lang mit Ihnen in Kontakt. Wir werden Sie an die obligatorischen Blutuntersuchungen erinnern, die regelmäßig durchgeführt werden sollten.

Nach der Magenbypass Operation werden Sie meist Blähungen haben. Wenn Sie nach der Operation spazieren gehen, können Sie die Blähungen loswerden und die Schmerzen verringern.

Zum Zeitpunkt Ihrer Entlassung sollten Ihre Blähungen abgeklungen sein und Sie können in Ihr tägliches Leben zurückkehren. Solange Sie Ihr Ernährungsprogramm einhalten, sollten Sie keine Probleme haben. Während des ersten Monats wird empfohlen, nicht mehr als 5 kg zu tragen.

Die Menge kann von Patient zu Patient variieren, je nach Gewicht, Körpergröße, Stoffwechsel, Ernährung, Befolgung der vorgegebenen Diät und Body-Mass-Index kann der Gewichtsverlust unterschiedlich ausfallen. Wenn der Körper sein Idealgewicht erreicht hat, wird die Gewichtsabnahme gestoppt. Klicken Sie hier, um unsere Ernährungsberaterin zu kontaktieren.

Manchen Patienten, fällt es schwer sich an die neue Lebensweise zu gewöhnen. Wenn Sie die Anweisungen unserer Ernährungsberater und Ärzte befolgen und Ihren Magen an die neue Routine gewöhnen, indem Sie auf Kohlenhydrate, Alkohol und Limonaden verzichten und weiterhin Sport treiben, können Sie Ihr Ziel erreichen und eine Gewichtszunahme verhindern. Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Für diese Operation müssen Sie 1 Nacht vor der Operation und 3-4 Nächte nach der Operation im Krankenhaus bleiben. Nach der Entlassung sollten weitere 2-3 Tage in der Türkei ausreichen. Insgesamt sollten Sie also 6-7 Tage einplanen, um sich vor der Operation untersuchen zu lassen, mit unserem Arzt zu sprechen, sich operieren zu lassen und die Stadt zu genießen.

Je nach Hauttyp, Geschlecht, Alter, genetischen Faktoren, Gewichtsabnahme, Body-Mass-Index, Lebensstil und Bewegung kann dies variieren. Aufgrund des Gewichtsverlustes kann es zu einer gewissen Erschlaffung kommen. Bei Frauen ist die Hauterschlaffung ausgeprägter als bei Männern, doch kann dies durch körperliche Betätigung verringert werden. Wenn eine Erschlaffung auftritt, können 1 Jahr nach der Operation andere Operationen wie Bauchdeckenstraffung, Armstraffung, Oberschenkelstraffung durchgeführt werden. Ein Brazilian Butt Lift kann in Betracht gezogen werden, um die überschüssige Haut am Po aufzupolstern. Kontaktieren Sie unser Team, um weitere Informationen zu erhalten.

Da Sie weniger Nahrung zu sich nehmen als vorher, kann es sein, dass Ihr Stuhlgang unregelmäßig ist. Am Anfang müssen Sie vielleicht alle 2-3 Tage auf die Toilette gehen. Die für Sie vorbereitete Nahrungsliste und das Trinken von viel Wasser können Verstopfungen vorbeugen.

Nach dieser Operation ist eine Umstellung der Ernährung erforderlich, und Sie müssen für einen langen Zeitraum, möglicherweise sogar lebenslang, Vitamin- und Mineralstoffpräparate einnehmen. Außerdem sind die Revisionsmöglichkeiten im Vergleich zu den anderen bariatrischen Eingriffen begrenzt.

Das könnte Sie auch interessieren:

SCHLAUCHMAGENOPERATION
Scroll to Top